Calvin Klein Swimwear – Zehentrenner für Damen und Herren – Zehentrenner.net

Calvin Klein Swimwear – damit verbindet man in erster Linie Bademode. Das ist richtig. Doch nicht nur Bademoden für Damen und Herren werden gefertigt, auch Badelatschen hat Calvin Klein Swimwear im Programm. Der Designer Calvin Klein wurde 1942 in New York geboren. Sein Unternehmen gründete er im Jahre 1968. Seit 2003 ist er selbst nicht mehr im Unternehmen tätig. Der Brasilianer Franciso Costa ist jetzt als Designer für Damenmode bei Calvin Klein tätig. Der italienische Designer Italo Zucchelli ist verantwortlich für die Herrenmode. Kevin Carrigan, ein britischer Designer, ist zuständig für Sportswear. Der deutsche Designer Ulrich Grimm entwirft Accessoires und Schuhe. Nicht nur Bekleidung, sondern auch Schuhe, Heimtextilien, Taschen und Düfte kommen von Calvin Klein. Als Models waren für Calvin Klein bereits Kate Moss und das deutsche Model Franziska Knuppe tätig.
Zum Sommer gehören Zehentrenner, besonders in diesem Jahr. Sie sind untrennbarer Bestandteil der Strandmode. Neben Badelatschen gibt es auch Modelle, die für den Stadtbummel und die Party tauglich sind. Calvin Klein Swimwear bietet Zehentrenner an. Der Stil von Calvin Klein ist puristisch, teilweise minimalistisch. Er setzt sich in der Kollektion Calvin Klein Swimwear fort. Ebenso schlicht werden die Modelle mit Zehentrenner gehalten. Klare Linien kennzeichnen die Modelle.
Die Pantolette Skandal aus Kunststoff wird in Silber und in Schwarz angeboten. Das Riemchen über dem Spann ist sehr schmal und mit dem Schriftzug „Calvin Klein“ versehen. Ein Steg in Rechteckform schließt sich an das Riemchen an und führt zum Zehentrenner. Er überragt das Fußriemchen um ein kleines Stück. Die Sohle besteht aus weichem Kunststoff und hat ein Profil für guten Laufkomfort und ist flexibel und angenehm im Tragen und hat den Schriftzug „Calvin Klein Swimwear“. Das Modell passt zu Jeans und natürlich zur Bademode. Es ist geeignet für die Freizeit. Selbstverständlich kann es am Strand und im Schwimmbad getragen werden.
Ein Modell aus pinkfarbenem Kunststoff verfügt über ein schmales Riemchen über dem Spann, das an der Seite den Schriftzug „Calvin Klein“ trägt. Ein Riemchen führt um den großen Zeh und ist mit dem Fußriemchen durch einen schmalen Steg verbunden. Die Sohle des Modells besteht aus Kunststoff und ist weich und biegsam und ist auf der Innenseite allover mit gelben Buchstaben bedruckt, die aus dem Namen Calvin Klein stammen. Bei diesem Modell handelt es sich um eine typische Badepantolette, die zur Bademode getragen werden kann. Für Schwimmbad und Strand ist das Modell geeignet.
Aus einem Gemisch aus Gummi und Gewebefasern ist eine Badepantolette in Rosé gefertigt, mit zwei Bändern über dem Spann, an die sich der Zehentrenner mit einer Schlinge anschließt. Das Modell ist mit einer Sohle aus Kunststoff ausgestattet, die weich und biegsam ist und auf der Innenseite mit kleinen Noppen ausgestattet, für guten Tragekomfort. Das Modell passt zur Bademode, aber auch zu Jeans. Es ist ideal für Stand und Schwimmbad.
Ein typischer Flip-Flop aus Kunststoff wird in Schwarz gefertigt, mit spitz zum Zehentrenner verlaufendem Fußriemchen, auf dem sich weißer Schrift das Label „Calvin Klein“ befindet. Die Sohle ist weich und biegsam und verfügt über ein Profil. Ein ähnliches Modell wird in Pink angeboten. Diese Pantolette ist für den Strand geeignet, kann aber auch in der Freizeit zu Jeans getragen werden.
Frauen jeden Alters können am Strand oder im Schwimmbad die Modelle von Calvin Klein Swimwear tragen. Junge Frauen und Mädchen, die es sportlich mögen, tragen die Modelle auch in der Freizeit, zu Jeans.
Die Modelle von Calvin Klein Swimwear gibt es in guten Sportgeschäften. Versandhäuser bieten die Modelle an in Katalogen und Onlineshops. Onlineshops, die auf Schuhe spezialisiert sind, z. B. Zalando, führen Modelle von Calvin Klein Swimwear.