Ara – Zehentrenner für Damen und Herren – Zehentrenner.net

Die Schuhmarke Ara kennt wahrscheinlich jeder und stellt sich häufig Schuhe vorwiegend für die reifere Frau vor. Das ist Geschichte. Ara hat inzwischen auch chice, modische Schuhe in der Kollektion. Im Jahre 1949 wurde Ara von Paul Röseler gegründet und begann mit 40 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist inzwischen zu einem großen Schuhkonzern angewachsen und hat seinen Sitz in Langenfeld im Rheinland. An verschiedenen Standorten werden heute Schuhe von Ara gefertigt. Nicht nur Damenschuhe, sondern auch Schuhe für Herren werden hergestellt. Eine spezielle Marke der Firma Ara ist „Jenny by Ara“. Schuhe in modischer Form, die bequem sind, werden unter dieser Marke angeboten. Taschen werden ebenfalls von Ara gefertigt. Die bekannte Firma Salamander wurde vor kurzem von Ara übernommen und geht bald wieder an den Start mit neuen Modellen. Die Marke Ara hat ihre eigenen Designer und engagiert keine prominenten Models. In Deutschland werden die Modelle gefertigt und weltweit verkauft.
Trend des Sommers sind Zehenstegsandaletten. Nicht nur flach, als Latschen oder Römersandalen, sondern auch mit hohem Absatz oder als Schaftsandaletten werden sie angeboten. Besonders bei jungen Frauen sind sie beliebt. Auch Ara hat ein Modell in der diesjährigen Kollektion.
Ischia ist eine Zehentrennersandale aus Glattleder ohne Fersenriemchen und hat einen breiten Steg, der den Zehentrenner mit dem Riemchen über dem Rist verbindet. Das Ristriemchen ist mit einer großen, silberfarbenen Schnalle verstellbar. Der Zehentrenner ist mit dem Steg durch eine auffallende große Niete aus Metall verbunden. Die Sandalette verfügt über einen zwei Zentimeter hohen Keilabsatz in Korkoptik aus Kunststoff und hat eine Decksohle aus Kork mit einem aufgeklebten Lederflecken im Fersenbereich. Die rutschfeste Sohle ist eingefasst mit einer Blende aus Leder und mit einer Steppnaht verziert. In vielen Farben ist es erhältlich: Rot, Blau, Grün, Gelb, Pink, Weiß, Schwarz und mit Goldschimmer.
Das Modell kann in der Freizeit und in der Stadt getragen werden und ist für den Strand geeignet. Jeans und Shorts können mit diesem Modell gut kombiniert werden. Nicht nur für junge Frauen ist dieses Modell geeignet. Auch reifere Frauen können diese Zehentrennersandale tragen. Die Sandale verfügt über eine sehr gute Passform und zeichnet sich aus durch Laufkomfort und gute Trageeigenschaften. „Schuhmode, die passt“ – das ist der Leitsatz von Ara. Auch diese Sandalette passt. Von Größe 35 bis Größe 42 wird sie angeboten. Sie kostet 60,00 €.
Nicht nur die reife Frau, sondern auch junge, modebewusste Frauen sollen eine Zielgruppe von Ara sein. Frische, modische Farben und Details sollen die Kollektionen von Ara bereichern. Schuhe in hochwertiger Qualität, zu angemessenen Preisen, die bequem sind und sich durch gute Trageeigenschaften auszeichnen, diesem Grundsatz bleibt sich Ara treu.
In vielen guten Schuhgeschäften gibt es Schuhe von Ara. In Langenfeld betreibt Ara einen Fabrikverkauf. Dort lässt sich viel Geld sparen gegenüber dem Kauf im Laden. Die Schuhe von Ara werden auch von großen Versandhäusern, z. B. Klingel, Otto und Schwab, angeboten und über Kataloge und Onlineshops vertrieben. Onlineshops wie Zalando, I’m walking, Kelkoo und Ladenzeile bieten Schuhe von Ara an.